Fachartikel: Zuverlässiger Batterieschalter schützt 48 V Li-Ionen Batterien

Im Falle eines Verkehrsunfalles müssen Lithium-Ionen Batterien selbstständig und sicher von elektrischen Verbrauchern abgetrennt werden können. Gegenwärtig werden Relaisschalter eingesetzt, die permanent Geräusche verursachen. Doch gerade für E-Autos verschärfen sich die Anforderungen an die Geräuschemission von Bauteilen. Ein halbleiterbasierter Trennschalter kann hierfür als Alternative eingesetzt werden. Die im vorliegenden Artikel vorgestellte Lösung bietet Vorteile hinsichtlich einer hohen Stromtragfähigkeit, exzellenter thermischer Eigenschaften (kontinuierlich und transient) und einer hohen Lebensdauer bei gleichzeitiger Kosteneffizienz, da die Leistungselektronik zum Großteil aus einer reinen Aluminiumlegierung besteht.

 

» Erfahren Sie mehr über den technischen Hintergrund im aktuellen Artikel, veröffentlicht auf “all-electronics.de”.