AB Elektronik Sachsen GmbH: Georg Schafrath verabschiedet sich und übernimmt zum 1. April die Geschäftsführung in Salzburg

Ein Abschied, der zum 1. April 2020 offiziell wird. Zu diesem Termin wird Georg Schafrath die Rolle des Geschäftsführers für AB Mikroelektronik in Salzburg übernehmen, die ebenfalls ein Unternehmen der AVX Sensing and Control Division ist. Die Geschäfte der AB Elektronik Sachsen GmbH werden interimistisch von den langjährigen Werkleitungsmitgliedern Aldo Bojarski, Leiter Entwicklung am Standort Klingenberg, sowie von Lars Warnecke, Divisionsleiter Finanzen der Sensing and Control Division, geführt.

Ursprünglich im Rahmen einer Betriebsversammlung geplant, fiel der Abschied nun im Zeichen der Corona-Präventionen in einen deutlich kleineren Rahmen. Doch Georg Schafrath fand sehr persönliche Worte für Belegschaft und Führungsmannschaft, die ihm seit 2017 mit uneingeschränkter Loyalität den Rücken gestärkt haben. Als Mitglied des Aufsichtsrates bleibt er auch künftig mit dem Werk verbunden.

Seine Rolle als Geschäftsführer der AB Mikroelektronik GmbH tritt Georg Schafrath mit optimistischem Weitblick an. „AB Mikroelektronik steht mit den Produktlinien Power Module und LED-Technologien für innovative Automotive-Technologien, hohe Applikationstiefe und kundenspezifische Entwicklungen. Wir produzieren weltweit an den globalen Standorten der AVX-Gruppe. Gemeinsam mit dem lokalen Team bauen wir unsere Stärken weiter aus.“

Weitere Informationen zur AB Elektronik Sachsen GmbH.