Haptische Pedale reduzieren die Vielzahl der optischen und akustischen Warnungen

Das Gaspedal als Schnittstelle: Haptische Fahrerkommunikation wird als dezent und wirksam empfunden

Unsere Fahrzeuge werden mit stetig mehr Fahrerassistenzsystemen ausgerüstet. Der Fahrer soll unterstützt und alle Insassen geschützt werden. Wenn nötig, wird Fehlverhalten nicht nur angezeigt, sondern sogar korrigiert. Auch der Schutz von Fußgängern im Straßenverkehr soll damit weiter verbessert werden. Aktuelle Diskussionen der EU-Kommission beleuchten u.a. den Einsatz von Fahrerassistenzsystemen, um die Zahl der Verkehrsunfälle mit Todesfolge zu senken.weiterlesen